Stefan Reinberger

Betreuung – NETTWORK

Ambulante Betreuung von Kindern, Erwachsenen & Senioren

 

Hier erhalten Sie Infos über Reinberger Betreuung NETTWORK mit dem Betreuungsangebot im Rahmen von

Unterstützungsangeboten im Alltag gemäß §45 Absatz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch nach (SGB XI).

Ich mache darauf aufmerksam,  dass die in sämtlichen Texten der Webseite benutzten Maskulina generische Maskulina sind.

Buchen Sie jetzt Ihren Kurs

Stefan Reinberger – Betreuung – NETTWORK

Die Abrechnung dieser Leistungen erfolgt mit den Pflegekassen:

Abrechnung über Pflegekassen
Als anerkannter Betreuungsdienst bin ich berechtigt, mit den entsprechenden Kostenträgern meine nachweislich erbrachten Leistungen abzurechnen.

Entlastung pflegender Angehöriger
Sie werden als Angehörige zielorientiert entlastet. Dies ist so individuell, wie Sie es sich vorstellen.

Hilfe für Kinder, Erwachsene & Senioren
Ganz gleich, welches Alter Sie haben, ich helfe Ihnen weiter. Mein erweitertes Führungszeugnis ist ohne Tadel und zwingend notwendig, besonders bei der Arbeit mit Kindern.

Häusliche Betreuung

Sie möchten so lange es irgendwie möglich ist zu Hause betreut werden? Das kann ich gut verstehen und setze Ihren Wunsch gerne um – zu Hause, in Ihren eigenen „vier Wänden“.

Alltagsbetreuung
Sie werden exakt so betreut, wie Sie es brauchen, um Ihren Alltag besser bewältigen zu können. Nicht mehr und auch nicht weniger.

Einkaufen
Sie geben mir Ihren Einkaufszettel, ich kaufe nach Ihren Wünschen ein und verstaue alles, damit Sie sich zu Hause zurechtfinden. So einfach ist das bei mir.

Arztbesuche
Sie werden von mir bei Bedarf natürlich zu Ihrem Hausarzt und zurück nach Hause begleitet. Dabei ist zu erwähnen, dass der Fahrdienst extern übernommen wird.

Behördengänge
Sie müssen Dinge bei Behörden erledigt wissen? Ich biete Ihnen dabei Hilfe an und führe diese Behördengänge in Ihrem Auftrag durch – gegebenenfalls mit Hilfe Ihrer Vollmacht.

Botengänge
Sie können mich jederzeit ansprechen, wenn sonstige Botengänge zu übernehmen sind. Manchmal ist es gut, auch dies erledigt zu wissen.

Mahlzeitendienst
Bei der Besorgung und/oder Zubereitung von Mahlzeiten bin ich für Sie da. Gemeinsam oder auf Ihren Wunsch hin allein. So wird das zubereitet, was Ihnen schmeckt.

Gedächtnistraining
Ihre Förderung der geistigen Mobilität ist ein täglich zu erreichendes Ziel, welches ich mit Ihnen planen und umsetzen möchte.

Hilfe bei Demenzerkrankung
Immer wieder aufs Neue mit Ihnen und Ihrer Demenzerkrankung umzugehen und darüber hinaus auch mit externen Institutionen genau Ihre Hilfe umzusetzen ist mein Ziel.

Frühstücksservice
Wenn Sie möchten, dass ich Ihnen das Frühstück bereite, kann das mit und ohne Ihre Mithilfe erfolgen. Wichtig dabei ist es, dass Sie zufrieden sind.

 

 

Die Abrechnung dieser Leistungen erfolgt privat:

Abrechnung privater Leistungen
Die weiteren Kosten für nachweislich erbrachte Leistungen werden Ihnen, wie immer schriftlich vereinbart, privat in Rechnung gestellt.

Angehörigentreffs
Sie können sich als Angehörige in der Immobilie von Stefan Reinberger treffen. Dadurch besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Menschen auszutauschen.

Angehörigencafeteria in Eigenregie
Darüber hinaus können Sie auch meine kleine Küche, den Kaffeevollautomaten etc. nutzen. In dieser Gemeinsamkeit gibt es so auch noch Kaffee, Tee, etc. Gern können Sie auch mitgebrachte Kuchen u.ä. beim gemeinsamen Plausch verzehren. Dies alles geschieht ausschließlich in Ihrer Eigenregie und es entstehen Ihnen keine ständigen Verzehrkosten, um mit anderen Betroffenen im Austausch zu bleiben.

Planung, Umsetzung und Evaluierung Ihrer individuellen Entlastung als Pflegender
Sie planen mit mir Ihre individuellen Wünsche zu Ihrer Entlastung.
Sie erteilen mir einen Auftrag zur geplanten Entlastung, den ich umsetze und regelmäßig überprüfe.
Evaluierung ist der systematische Einsatz von Methoden, die dazu dienen, die Erreichung eines vorab festgelegten Ziels einer Intervention nach deren Durchführung zu überprüfen. Klingt theoretisch, ist aber von großem Vorteil, damit das „Tun“ regelmäßig hinterfragt und gegebenenfalls angepasst wird.

Entlastung von der Pflege und Betreuung durch Urlaubsplanung
Sie werden mit meiner Hilfe von der Pflege und Betreuung entlastet, indem ich gemeinsam mit Ihnen Ihren Urlaub von der Pflege und Betreuung plane und auf Wunsch auch umsetze. Wichtig dabei ist es doch, einmal ausspannen zu können und zu wissen, dass alles gut organisiert ist, damit Sie mit gutem Gewissen Urlaub von der Versorgung machen können.

Erledigung von Verwaltungsarbeiten
Sie brauchen Hilfe bei der Erledigung Ihrer allgemeinen Verwaltungsarbeiten? Auch hier kann ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Etwaige Dienste können von meinem Sekretariat übernommen werden.

Palliative Care
Gemeinsam auch das letzte Stück des Lebensweges so zu planen und durchzuführen, damit Sie sich zufrieden fühlen. Dies ist mein Angebot für Sie. Durch meine Historie weiß ich sehr genau, wie wichtig dann Hilfe sein kann. Ich selbst habe in meiner aktiven Zeit als Pflegekraft Sterbende begleitet.

Resilienzvorträge
Mit Resilienz wird die psychische und mentale Widerstandskraft bezeichnet, mit der es gelingt, schwierige Lebenssituationen, Lebenskrisen, Umbruchsituationen in Familie und Beruf oder auch Verluste, Niederlagen, Rückschläge zu überwinden und Veränderungen annehmen zu können.
Diese Reservefähigkeit ermöglicht es dem Menschen gestärkt aus der Krise hervorzugehen, in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben, Herausforderungen und Stress kompetent zu meistern. Für diesen immens wichtigen Bereich biete ich gern Vorträge an.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Für jeden meiner Mitarbeiter sind Weiterbildungen verpflichtend.
Ihnen biete ich als Kunde ebenfalls die Möglichkeit der Weiterbildung an.

Individualcoaching
Jeder Mensch ist anders. Darum ist ein individuelles Coaching manchmal besser als gemeinsame Schulungen.

 

 

weitere Leistungen:

Zusammenarbeit mit den Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz
„Alzheimer-Gesellschaft Bochum“

Meine gute und fruchtbare Zusammenarbeit mit der erfahrenen „Alzheimer-Gesellschaft Bochum“ bietet Ihnen weitere Vorteile. Hier sehe ich mich als Vermittler.

Schulung und Förderung
Sowohl für meine Mitarbeiter als auch für Sie biete ich Schulungen und Förderung an, um Ihnen bestmögliche Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben zukommen zu lassen. Dies kann auch durch externe Anbieter erfolgen.

Unterstützung bei der Klärung der Finanzierung
Da es immer um das leidige Thema Geld geht, helfe ich Ihnen dabei. Meine langjährige Erfahrung kommt Ihnen auch bei diesem Thema zu Gute.

Durchführung nach „Pflegestandards“
Alle Tätigkeiten werden in Anlehnung an gültige Standards durchgeführt. Dies sichert unter anderem die gleichbleibende Qualität Ihrer Versorgung, ganz egal wer die Leistungen durchführt.

Kooperationen mit anderen Bildungsträgern
Da der Prophet im eigenen Land nichts gilt, werden meine Mitarbeiter auch durch andere Bildungsträger geschult, aus- und weitergebildet, qualifiziert etc. Dies geschieht immer in einer sehr guten Kooperation.

Kooperationen mit anderen Bildungseinrichtungen
Auch weitere Bildungseinrichtungen übernehmen die ständige Aktualisierung des Wissens auf den aktuellen Stand.

Lebenshilfe durch externe Partner
Es gibt immer Situationen, in denen auch ich Hilfe durch externe Partner angenommen habe. Diese Hilfen kann ich Ihnen gern vermitteln. So entfällt gegebenenfalls lästiges Suchen. Finden ist die bessere Alternative.

Organisation weiterer Hilfen
Wenn Sie weitere Hilfen für die Betreuung benötigen kann ich Ihnen bei der richtigen Auswahl behilflich sein. Immerhin habe ich seit vielen Jahren Erfahrung in diesem Bereich – auch am eigenen Leib – gesammelt.

Qualifizierung der Helfenden
Meine Mitarbeiter sind immer entsprechend ihres Einsatzes qualifiziert. Dies geschieht sowohl intern als auch extern.

Interne Audits / Supervision

  • Jeder Mensch braucht die Möglichkeit über seine Arbeit zu reden. Hier hilft den Mitarbeitern die Möglichkeit der internen Audits und der Supervision, um immer gute Leistung für Ihre Versorgung abrufen zu können.

 
und vieles mehr…

Über mich & Kontakt

Der Weg hierher war manchmal mäandrierend und ich hätte rückblickend auch das ein oder andere anders gemacht.

 „Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“

Francis Bacon, englischer Schriftsteller, Philosoph und Politiker, * 22.01.1561, † 09.04.1626 

Meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin und ich lerne immer noch.

 

Zu meiner Person:

seit 1987 Altenpfleger

seit 1990 verheiratet

4-facher Vater

über 25 Jahre Unternehmer

19 Jahre Mitinhaber und Gesellschafter der
Nachbarschaftlichen Hauskrankenpflege GmbH & Co KG

Honorardozent

IHK-Ausbildungsbetrieb

Praxisbetrieb für Werksstudenten / Duales Studium

Patentinhaber

inkomplette Querschnittlähmung nach einem Fahrradunfall
Behindertenausweis mit 100% GdB

… da sind dann noch unsere 16 Hühner, der Hund Bo und unser Pferd namens Schröder zu erwähnen

Stefan Reinberger – Betreuung – NETTWORK

Ambulante Betreuung von Kindern, Erwachsenen & Senioren

Unterstützung im Alltag

Kontakt

Stefan Reinberger
Festnetz: 02302 1696929
Mobil: 0151 12113441
E-Mail: Sekretariat@Reinberger.de

Adresse

Galenstraße 53a
58452 Witten