Basisqualifizierung gem. §8 AnFöVO (für Angebote gem. §45a SGB XI)

250,00

8 vorrätig

Kategorie:

Menschen mit Pflegebedarf benötigen Unterstützung.

Sie brauchen das Gespräch, um nicht einsam zu sein, die

gemeinsame Beschäftigung, um geistig und körperlich fit

zu bleiben. Manchmal benötigen sie eine Begleitung, um

am Leben teilzuhaben, jemanden, der ihnen einen Kaffee

kocht und mit ihnen das eine oder andere erledigt.

Sie erhalten nach Abschluss ein Zertifikat, das Sie berechtigt

bei Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur

Unterstützung im Alltag nebenberuflich oder ehrenamtlich

tätig zu werden.

Zielgruppe: Menschen, die sich für die Aufgabe der

Begleitung und Betreuung von Menschen mit Pflegebedarf

interessieren und qualifizieren wollen. Dieser Kurs

ist nicht auf pflegende Angehörige ausgerichtet.

 

Kursgröße: Dieser Kurs ist für 10 Teilnehmer/innen konzipiert.

Umfang: Die Schulung umfasst 40 Unterrichtsstunden.

Teilnahmegebühr: 250,00 Euro pro Teilnehmer

Teilnahmebedingungen/

Anmeldeverfahren

  1. Die Teilnehmerzahl ist für alle Veranstaltungen begrenzt,

Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig.

  1. Der/die Teilnehmende stimmt mit ihrer Anmeldung

der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personen-

bezogenen Daten beim Veranstalter zur Abwicklung der

Veranstaltung zu.

  1. Eine Anmeldung muss schriftlich oder online erfolgen.

Per E-Mail: Sekretariat@Reinberger.de

Per Fax: 02302 1852372

Per Post: Stefan Reinberger Betreuung NETTWORK

Galenstraße 53a, 58452 Witten

Dabei sind folgende Angaben zwingend erforderlich:

Vor- und Zuname sowie Postanschrift des Teilnehmers

  1. Die Teilnahmegebühr muss auf folgendes Konto

überwiesen werden:

IBAN: DE48 4305 0001 0038 4021 11

BIC: WELADED1BOC

Verwendungszweck: Vor- und Zuname des Teilnehmers

  1. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Zahlungs-

eingänge vergeben. Nach einer gültigen Anmeldung

und Eingang der Teilnahmegebühr erhalten Sie von uns

einmalig eine Anmeldebestätigung.

  1. Eine Abmeldung muss bis spätestens fünf Werktage

vor Beginn der Schulung schriftlich bei uns eingehen,

bei späteren Abmeldungen kann die Teilnahmegebühr

nicht rückerstattet werden.

  1. Eine Teilnahmebescheigung wird am Ende der jeweiligen

Schulung ausgehändigt.